Startseite arrow Gemeinde Wandlitz arrow Kommunalpolitik
Kommunalpolitik
Strompreise strmen hher (Nr. 15) PDF Drucken
In einem Monat sollen auch in unserem Gebiet die Strompreise steigen. E.on hat Erhöhungen von bis zu neun Prozent angekündigt, obwohl sich diese Preise seit 2000 um 50 Prozent (!) erhöht haben.
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 28. November 2007 )
weiter …
 
Mit Sitz und Stimme - U. Liebehenschel (Nr.15) PDF Drucken
Mit Sitz und Stimme für Wandlitz (4)
Uwe Liebehenschel, CDU-Fraktion

Uwe Liebehenschel ist mit 36 Jahren einer der jüngsten Gemeindevertreter.
uwe_liebehenschel Seit 1998 ist er in kommunalen Gremien politisch tätig. Er ist Mitglied der CDU-Fraktion, wenngleich er nicht Mitglied dieser Partei ist.
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 1. Februar 2008 )
weiter …
 
Mit Sitz und Stimme - F. Bergner (Nr. 15) PDF Drucken
Mit Sitz und Stimme für Wandlitz (4)
Frank Bergner, Die Linke
In Magdeburg 1964 geboren, kam Frank Bergner mit seinen Eltern 1965
ra_frank_bergner nach Basdorf. Er besuchte hier die Schule, ging dann später auf die Erweiterte Oberschule in Bernau, wo er das Abitur ablegte.
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 1. Februar 2008 )
weiter …
 
Mit Sitz und Stimme - K. Pawlowski (Nr. 14) PDF Drucken
klaus_pawlowskiMit Sitz und Stimme für Wandlitz (3)
Klaus Pawlowski, Klosterfelder Bürgerkreis
Er ist Ortsbürgermeister von Klosterfelde und Abgeordneter in der Gemeindevertretung Wandlitz. Kann man seine „Heimatgemeinde“ Klosterfelde innerlich von der Großgemeinde trennen, wenn man in der Fraktion „Freie Wähler“ in der Gemeindevertretung sitzt? „Nein, das geht nicht“, sagt er, „natürlich bin ich zu 50 Prozent Lokalpatriot, also parteiisch für Klosterfelde. 
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 1. Februar 2008 )
weiter …
 
Mit Sitz und Stimme - P. Liebehenschel (Nr. 14) PDF Drucken
Mit Sitz und Stimme für Wandlitz (3)
Peter Liebehenschel, Freie Wähler

Peter Liebehenschel wurde 1947 in Groß-Pankow bei Pritzwalk geboren.
peter_liebehenschel Aufgewachsen ist er in Berlin-Weißensee. Hier beendete er die 10. Klasse und erlernte den Beruf eines Schleifers. Nach seiner dreijährigen Dienstzeit bei der NVA arbeitete er als Lehrausbilder. Danach studierte er in Hennigsdorf und wurde Diplomingenieur.
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 1. Februar 2008 )
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 41 42 43 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 370 - 378 von 384
Copyright © 2018 Barnimer Brgerverlag Horst Schumann | Diese Website verwendet COOKIES - mehr Infos hier