Startseite arrow Gemeinde Wandlitz arrow Vereine / Parteien arrow Die Kantorei Wandlitz feiert ihren 5. Geburtstag (Nr. 54)
Die Kantorei Wandlitz feiert ihren 5. Geburtstag (Nr. 54) PDF Drucken
Als ob es in der Gemeinde Wandlitz 2009 nicht schon genug Chöre gegeben katharina-webhätte…Warum dann noch neue Chöre? Aber Katharina Tarján hatte im Januar ein eigenes Konzept: „Jedes Kind kann singen“. Freude am Singen, Tanzen … mit anderen Kindern, Spielen mit Stimme, Sprache, Tönen, Rhythmen, Entdecken und Ausprobieren der eigenen Stimme und Ausdrucksfähigkeit. Die Musikdramaturgin und Chorleiterin, die vor 9 Jahren mit ihrer Familie nach Stolzenhagen gezogen ist, gründete im Januar 2009 an der Evangelischen Gemeinde Wandlitz einen Kinderchor für Kinder mit und ohne Konfession.
Die Kinder steckten mit ihrer Freude am Singen vor allem ihre Eltern an, so dass sie ein knappes dreiviertel Jahr später, am 31. August, die Kantorei ins Leben rief. Durch eine Mitteilung in Amtsblatt und Gemeindebrief fanden sich sogar auch noch ein paar andere Interessenten ein. Insgesamt waren es an diesem Tag knapp zehn Leute, die gespannt auf das waren, was sie erwartete. Da gab es nur einen Tenor und einen Bass, die sich sehr wacker schlugen. Wir wuchsen dann von Woche zu Woche, weil jeder jemanden mitbrachte.
Von Anfang an war die Besetzung der Kantorei bunt gemischt – von Menschen, die ihrer Leidenschaft fürs Singen bisher nur zuhause unter der Dusche nachgegangen waren, bis zu ausgebildeten Musikern.
weihnachtskonzert_2009-webBereits am 14. Dezember führten wir mit 16 Sängerinnen und Sängern unser erstes Adventskonzert in der Zühlsdorfer Kirche auf. Nach unserem Gründungskonzert im Sommer 2010 verzeichneten wir das Phänomen, dass nach jedem Auftritt neue Interessenten zu uns kamen. Das hält übrigens bis heute an, so dass wir aktuell über 40 Mitglieder haben.
Nun wird sich der Eine oder Andere fragen, woran das liegt, haben doch die meisten Chöre mit der Überalterung ihrer Mitglieder zu kämpfen. Ich meine, das liegt an unserer Chorleiterin, die nicht nur selbst Freude am Singen hat, sondern diese auch allen weitergibt. Die Kinder gehen gern zu ihr und die Erwachsenen freuen sich ebenfalls auf die wöchentlichen Proben montags um 20:00 Uhr.
Durch diese Freude sind alle bereit, hart an sich und ihrer Stimme zu arbeiten, um einen schönen Chorklang zu erzeugen. Katharina Tarján macht intensiv chorische Stimmbildung und arbeitet ständig mit dem ganzen Ensemble an Gesangstechnik und Klangvorstellung. Ihr Satz: „Da war schon viel Schönes dabei!“ lässt uns immer wieder gern an uns arbeiten. Da staunt dann oftmals mancher nicht schlecht, welche Klänge sie unseren Kehlen entlockt.
Am Anfang hätte wohl keiner der Teilnehmer erwartet, dass die Kantorei so schnell aus den Kinderschuhen heraus wachsen und sich zu einem der besten Chöre in der Gemeinde mausern würde – und das mit einem breit gefächerten vier- bis achtstimmigen Repertoire, das von geistlicher Chormusik über Arrangements von internationalen Volksliedern – meist in Originalsprache – bis zu Titeln aus dem Jazz- und Popchorbereich reicht. kantorei-wandlitz-webUnd das Schöne ist, dass unsere Konzerte immer unter einem Thema stehen, das das jeweilige Programm bestimmt. In diesem Jahr sind es Liebeslieder aus verschiedenen Jahrhunderten und Ländern. Den Mittelpunkt unseres Sommerkonzertes bildet ein bedeutendes Werk für Chor und Klavier, die Zigeunerlieder op. 103 von Johannes Brahms. In diesem Liedzyklus tritt die Kantorei – sonst ein a-cappella-Chor – erstmals mit dem Pianisten Sebastian Cordes aus Wandlitz auf, der in diesem Konzert auch mit seinem Trio zu erleben ist.
Wer sich davon überzeugen oder inspirieren lassen möchte, ist herzlich zu unserem Geburtstagskonzert am Sonntag, den 6. Juli um 17:00 Uhr in die Kulturbühne „Goldener Löwe“ eingeladen. Ich denke nicht, dass es übertrieben ist, wenn ich Ihnen einen Augen- und Ohrenschmaus verspreche.
Der Kinderchor gibt übrigens ein Konzert unter dem Titel FREIHEIT in der Wandlitzer Kirche am 28. Juni um 17 Uhr.
Geübte Sänger und Sängerinnen sind – je nach freien Plätzen in der jeweiligen Stimmlage – herzlich zum Mitsingen in der Kantorei eingeladen.
Christa Schumann

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.kantorei-wandlitz.de
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 6. Juni 2014 )
 
< zurück   weiter >
Valid XHTML & CSS - Design by ah-68 - Copyright © 2007 by Firma