Startseite arrow Leserbriefe arrow Verteilung des HK-J (Nr. 64)
Verteilung des HK-J (Nr. 64) PDF Drucken
Die letzte Ausgabe des Heidekrautjournals (Nr. 6 / 2015) habe ich mit dem Blitz erhalten, und alle Einwohner der Straße „Am Eichelkamp“ hatten die Ausgabe auch im Briefkasten.
In der Neumühler Straße hatte die
Zustellung erst nach „Am Eichelkamp“ bis „Mühlenbecker Chaussee“ stattgefunden. Ich hatte da auch eine junge Frau mit einem kleinen Leiterwägelchen gesehen, die die Zeitungen dort verteilt hat.
Also, was ich damit sagen will: Offensichtlich hat man jetzt mal eine Zustellerin gefunden. Ich halte Sie aber auf dem Laufenden, ob es mit der Zustellung weiterhin klappt.
Insgesamt möchte ich mich für Ihre Hartnäckigkeit bedanken, mit der Sie Hinweisen und Anregungen folgen.
Das Jahr neigt sich seinem Ende zu und ich möchte mich generell für die Arbeit des Heidekraut-Journal–Teams bedanken. Ich wünsche dem Team und Ihnen persönlich ein schönes, friedliches und erholsames Weihnachtsfest und alle guten Wünsche für ein friedliches 2016.
Gudrun Knapp
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 2. Februar 2016 )
 
< zurück   weiter >
Valid XHTML & CSS - Design by ah-68 - Copyright © 2007 by Firma