Startseite arrow Gemeinde Wandlitz arrow Persönlichkeiten arrow Gesichter in Wandlitz (Nr. 65)
Gesichter in Wandlitz (Nr. 65) PDF Drucken
Harald Wernicke und Normen Toletzki, Geschäftsführer „Turn Key Bauausführungen GmbH“

HK-J: Herr Wernicke, Herr Toletzki, wie sind Sie auf den Namen
„Turn Key“ turnkeyfür Ihre Firma gekommen und was bedeutet er?
„Turn Key“ ist Englisch und bedeutet wörtlich übersetzt „Schlüssel umdrehen“ oder „schlüsselfertig“. Der englische Begriff wird unter anderem im Anlagenbau verwendet, wenn komplette Anlagen verkauft werden und der Käufer nur noch den Schlüssel umzudrehen braucht. Seit 1999 ist Ihre Firma in der Gemeinde Wandlitz ansässig.

Seit wann gibt es „Turn Key“ ?
Die Firma „Turn Key“ wurde 1992 von Martin Fiedler und Harald Wernicke in Berlin gegründet. Angefangen haben wir mit kleinen Bauaufträgen, die dann von Jahr zu Jahr größer wurden. Mittlerweile hat unsere Firma fast an jeder Ecke Berlins mitgebaut, denn wir bauen nicht nur schlüsselfertig sondern sind auch auf Teilleistungen spezialisiert. Die Fliesenarbeiten in der Max-Schmeling-Halle, die Fundamente für die Lichtmasten am Flughafen Schönefeld, das Mauerwerk in den Borsigtürmen sind nur einige von vielen Arbeiten.

Was führte Sie dann in unsere Gemeinde?
Die Gegend um Wandlitz ist uns seit 1965 vertraut, denn meine Frau und ich hatten hier ein Wochenendgrundstück. Da sich Wandlitz immer mehr zum Speckgürtel Berlins entwickelte und viele neue Wohngegenden entstanden, war es an der Zeit, sich hier vor Ort zu präsentieren und die Nähe zum Kunden zu suchen. Denn gerade in Bezug auf Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften ist die Wandlitzer Gegend viel interessanter als Berlin. So eröffneten wir 1999 in Stolzenhagen eine Zweigstelle unserer Firma und hatten schließlich 2009 die Möglichkeit, unseren Firmensitz direkt an die Prenzlauer Chaussee zu legen.

Was genau umfasst ihr Leistungsspektrum und wodurch zeichnen Sie sich gegenüber anderen Hausbaufirmen aus?
Unser Schwerpunkt liegt im Bau von schlüsselfertigen Ein- und Mehrfamilienhäusern in Massivbauweise. Das Besondere an unseren Häusern ist ihre Individualität. Bei uns gibt es keine Standardhäuser und nichts „von der Stange“. Jedes unserer Häuser ist einzigartig, so wie auch jeder Kunde von uns einzigartig ist. Der zukünftige Bauherr hat ganz genaue Vorstellungen von seinem Haus, hat Wünsche und eigene Ideen, die wir alle berücksichtigen und ihm so ein fast maßgeschneidertes Haus bauen, das es kein zweites Mal gibt. Dabei hat der Bauherr natürlich auch die Möglichkeit, Eigenleistungen zu erbringen, so wie wir auch auf Wunsch nur bestimmte Einzelleistungen durchführen. 2015 haben wir unser Team um den Dachdeckermeister Bodo Mude erweitert und führen nun auch alle Arbeiten um das Dach mit Meisterbetreuung aus.

Mit fast 25 Mitarbeitern sind Sie kein unbedeutender Arbeitgeber für unsere Region. Welche Firmenpolitik steckt dahinter?
Das Team ist ein großer Pluspunkt unserer Firma. Mit unseren Mitarbeitern decken wir fast alle Sparten beim Hausbau ab. So beschäftigen wir beispielsweise Maurer, Trockenbauer, Dachdecker, Elektriker und Fernmeldetechniker. Lediglich für den Erdbau und für den Heizungs- und Sanitärbereich greifen wir auf langjährige Partnerfirmen aus der Region zurück. Betonen möchten wir auch, dass wir in allen Gewerken stets eine Meisterbetreuung garantieren. Dabei sind wir ständig auf der Suche nach qualifiziertem Personal, würden aber auch Flüchtlinge einstellen und ihnen eine Perspektive geben wollen. Letztendlich sind Sprache und Zeugnis zweitrangig, wenn das Interesse und die Motivation stimmen.

Auf welche Bilanz können Sie nach rund 20 Jahren im Baugewerbe zurückblicken?
Die Firma „Turn Key“ hat im Laufe der Zeit über 200 Häuser gebaut. Es wäre falsch zu sagen, dass es immer einfach und leicht war. Wir haben aber schwierige Phasen überstanden und können es uns mittlerweile leisten, fast nur auf Empfehlung zu bauen. Es gibt sogar Kunden, für die wir schon mehrere Häuser gebaut haben. Das spricht für eine hohe Kundenzufriedenheit, die wir letztendlich unserer langjährigen Erfahrung, unseren qualifizierten Mitarbeitern und unserem Anspruch zu verdanken haben, die ganz individuellen Bedürfnisse und Ansprüche der Bauherren zu berücksichtigen.

Vielen Dank für das Gespräch.

Kefrin Simon
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 29. März 2016 )
 
< zurück   weiter >
Valid XHTML & CSS - Design by ah-68 - Copyright © 2007 by Firma