Startseite arrow Gemeinde Wandlitz arrow Titelthemen arrow Aljona Saverucha – Ein Hilferuf (Nr. 67)
Aljona Saverucha – Ein Hilferuf (Nr. 67) PDF Drucken
Aljona lebte bis vor kurzem mit Ihrer Mutter und ihren Geschwistern im Friedenscamp namens „Pionier“, das geschützt von den Bombardements der Ukraine liegt. Als sie 16 Jahre alt wurde, musste sie das Lager verlassen, aljonaum einen Pass zu beantragen. Bis heute war dies auch aufgrund der aktuellen Situation in Gorlovka und Donezk nicht möglich. Durch den schweren Beschuss seitens der Ukraine befindet sie sich seit Wochen im Keller und schickte uns diese sehr berührenden Zeilen:
„Unser wunderbares Lager „Pionier“, wie viel ist mit dir verbunden, ein Ort, an den man zurückkehren möchte, ein Ort, an dem man sich glücklich fühlt, dort, wo der Krieg dich nicht einholt.
Bis jetzt treffen wir uns und gehen gemeinsam spazieren, erinnern uns an unser Lager, wie schön es dort war. Wir haben dort neue Freunde gefunden. Wenn dort auch nur die anderen Kinder die Liebe spüren könnten, die Wärme, die die Menschen dort ausstrahlen..
donbass-im-feuer. Du erinnerst dich und die Tränen fließen. Jetzt sind wir wieder unter Beschuss, der nicht aufhört. Morgens, während einer Feuerpause, kamen einige Kinder, die mit im Lager waren, zu mir und fragten, wann sie wieder dorthin zurück könnten, dorthin, wo es ruhig und ungefährlich ist.
Wisst ihr, ich verstehe sie. Wie kann man nicht dorthin zurück wollen? Das Lager ist für viele zum zweiten Zuhause geworden und nach Hause kehrt man immer wieder gern zurück.“

Situation vor Ort:
Täglich fallen viele Bomben im Donbass, einschließlich Phosphorbomben in Nikita. Bei einem der jüngsten Bombenangriffe kamen 14 Kinder während des Schulunterrichts ums Leben. Von Aljona haben wir lange nichts mehr gehört…
Vom 4. bis 27. Juli pilgerten hunderttausende Ukrainer zu Fuß aus drei Richtungen der Ukraine über eine Länge von 438 Kilometern nach Kiew. Diese drei „Kreuzzüge für den Frieden im Donbass“ richteten sich gegen den Krieg der Ukraine und demonstrieren ausdrücklich den Friedenswillen des ukrainischen Volkes.

Die Redaktion
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 5. August 2016 )
 
< zurück   weiter >
Valid XHTML & CSS - Design by ah-68 - Copyright © 2007 by Firma