Startseite arrow Geschichten arrow Eine beeindruckende Lektüre (Nr. 70)
Eine beeindruckende Lektüre (Nr. 70) PDF Drucken
Auf dem Basdorfer Weihnachtsmarkt habe ich mir das neue Buch des Bürgervereins Wandlitz e.V. „Geschichte und Geschichten aus Wandlitz“ gekauft. Mit großem Interesse habe ich dieses Buch gelesen. Und … Ich kann sagen, es ist das Beste, was ich je zu unserer Gemeinde mit ihren Ortsteilern gelesen habe.
Selbst im Barnim Panorama und der dort erhältlichen Literatur habe ich keine so interessanten, faktenreichen, ungezwungenen und entspannenden Informationen und Geschichten zu unserer Gemeinde gefunden.
In dem Buch werden nicht nur die Geschichte von Wandlitz und unseren Ortsteilen dargestellt. Es werden hoch interessante Geschichten aus und über unsere Gemeinde erzählt. Dabei werden uns auch Menschen, die Wandlitz mit prägten und prägen näher gebracht.
Über den genauen Inhalt will ich jedoch hier nicht zu viel schreiben. Sonst geht den Lesern dieser besondere Aha-Effekt verloren.
„Geschichte und Geschichten aus Wandlitz“ ist eine gelungene Sache, die jeder von uns genießen sollte.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass dieses Buch und dessen Inhalt an den Schulen unserer Gemeinde Einzug halten könnten. Zu wissen, wo ich herkomme und wo ich lebe, kann für unseren jungen Menschen von großem Interesse sein.
Eine Besonderheit dieses Buches ist es nach meiner Auffassung, dass es für alle Altersgruppen lesens- und wissenswert ist.
„Alteingesessene“ finden sich und ihr Leben an vielen Stellen dieses Buches wieder. Aber auch die zahlreichen „Neubürger“ unserer Gemeinde kann diese Lektüre erfreuen.
Den Machern möchte ich danken. Man merkt, dass viel Mühe beim Recherchieren, dem Schreiben und Herausbringen dieses Buches aufgewendet wurde – prima – spitze.
Frei nach Alexandre Dumas: Das Leben ist bezaubernd. Man muss es nur durch die richtige Brille sehen.
Thomas Caden, Basdorf
 
weiter >
Valid XHTML & CSS - Design by ah-68 - Copyright © 2007 by Firma