Startseite arrow Gemeinde Wandlitz arrow Der Brandenburgischen Seniorenverband e.V (BSV) (Nr. 73)
Der Brandenburgischen Seniorenverband e.V (BSV) (Nr. 73) PDF Drucken
Ortsverband Wandlitz
Kurz nach der Wende, im Juni 1991 wurde unser Ortsverband Wandlitz, damals noch unter dem Namen BRH, von fünf Mitgliedern gegründet. Heute, im 27. Jahr unseres Bestehens zählt er 30 Mitglieder aus den Ortsteilen Wandlitz, Klosterfelde, Stolzenhagen und Basdorf. Unser Verband ist parteipolitisch unabhängig und steht allen Menschen nach ihrem Ausscheiden aus dem aktiven Berufsleben offen. Wir sind eine Selbsthilfegemeinschaft älterer Menschen, fördern die Altenhilfe und sind ausschließlich gemeinnützig tätig. Ziel der Arbeit des Seniorenverbandes seit seiner Gründung ist die gleichberechtigte Teilhabe der Senioren am öffentlichen, kulturellen und politischen Leben in unserer Gemeinde. Wir wollen die aus dem Berufsleben ausgeschiedenen Mitglieder aktivieren, ihr Selbstvertrauen stärken und ihre Zusammengehörigkeit festigen. Auf unseren Veranstaltungen behandeln wir aktuelle Themen, informieren über Neuigkeiten und zu allen Fragen, die für ältere Menschen von Bedeutung sind. In unserem Programm stehen Vorträge zu Fragen der Kultur, Geschichte, Umwelt, Gesundheit, Renten und ähnliche allgemein interessierende Probleme, die gern mit versierten Gesprächspartnern diskutiert werden. In den 90er Jahren lag der Schwerpunkt der Vereinsarbeit im Streben nach Angleichung des Rentenniveaus zwischen Ost und West. Unterstützung bei diesem Bemühen erhielt der Verein damals vom BRH e.V., der die Interessen der ehemals Beschäftigten in den öffentlichen Diensten der DDR vertrat. Wenn auch das Ziel noch nicht ganz erreicht wurde, so sind die Beteiligten diesem doch bis heute ein großes Stück näher gekommen. Beliebt bei unseren Mitgliedern sind auch die von unserem Vorstand und einigen engagierten Mitgliedern organisierten Tagesfahrten per Bus oder PKW-Fahrgemeinschaften zu interessanten Zielen in unserer näheren oder etwas weiteren Umgebung. Auch die Geselligkeit kommt bei uns nicht zu kurz. Zu bestimmten Anlässen wie Jubiläen, Geburtstagen, Internationaler Frauentag, Jahresabschluss (Weihnachtsfeier) u.ä treffen wir uns in gemeinschaftlicher Runde. Der monatliche Mitgliedsbeitrag für unsere Mitglieder beträgt 0,4 Prozent des regelmäßigen monatlichen Nettoeinkommens aus Renten und Versorgungsbezügen. Er ist damit für jeden Rentner und Pensionär erschwinglich. Wir treffen uns regelmäßig – außer in der Sommerpause Juli/August - immer am vierten Dienstag des Monats um 15 Uhr im Keglerheim Prenzlauer Chaussee (vor der Wandlitzer Grundschule). Interessierte Bürger können sich auch gern bei unserem Vorsitzenden, Gerhard Köhler, Tel.033397-21206 melden. Wir freuen uns auf neue Mitglieder, besonders unter den jüngeren Senioren.
Horst Gröger, BSV-Ortsverband Wandlitz
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 23. Juli 2017 )
 
< zurück   weiter >
Valid XHTML & CSS - Design by ah-68 - Copyright © 2007 by Firma