Startseite arrow Aus dem Umland arrow Gemetzel in Bernau (Nr. 5)
Gemetzel in Bernau (Nr. 5) PDF Drucken
Gemetzel in Bernau
Am 12. März war es wieder soweit: 140 Frauen und Männer aus vier Ländern trafen sich in Bernau und kreuzten die Klingen, darunter auch aus der Gemeinde Wandlitz.
Nein, keine Angst, wir reden nicht von einem nachgeholten mittelalterlichen Scharmützel oder einer ausgetragenen Fehde. Die Rede ist vom „Bernauer Schwertkämpfertreffen“. Zum neunten Mal organisierten die Bernauer Briganten diese Veranstaltung der Stadt Bernau. Warum? Nun, sie ist als Vorbereitung auf das Bernauer Hussitenfest gedacht Aber der Reihe nach. 1432 hatte die Mark Brandenburg ungebetene und sehr unfreundliche „Gäste“ aus Böhmen. Mit einem Heerzug versuchten diese Druck auf die Friedensverhandlungen mit dem Deutschen Kaiser auszuüben. Diese Verhandlungen scheiterten und die Hussiten zogen ab. Eine Gruppe dieses Heeres versuchte vergeblich, Bernau einzunehmen. Das Scheitern der Hussiten vor Bernau war dann für die Einwohner Anlass zum Feiern. Und dies tun sie mit einigen Unterbrechungen bis heute. Seit 1991 gibt es die Bernauer Briganten, die aktiv an der Vorbereitung des Hussitenfestes mitwirken. Im Vorfeld kommen sie jährlich einmal zum Training zusammen, was als „Bernauer Schwertkämpfertreffen“ bezeichnet wird. Gezeigt wurde auch in diesem Jahr europäische und asiatische Schwertkampfkunst. In einer kleinen Zeitreise konnte man römische Gladiatoren, wilde Wikinger, edle Ritter, tapfere Samurai, elegante Edelleute und verwegene Landsknechte bewundern, die mit Gladius, Sparthaner, Katana, Rapier, Degen, Schwert oder Katzbalger ihre Kunst vorführten. Wer diese Veranstaltung verpasst hat, kann einige Akteure und viele andere Teilnehmer beim Bernauer Hussitenfest vom 09. bis 11.Juni 2006 bestaunen. Am 11. Juni gegen 17.00 Uhr findet dann die „Schlacht um Bernau“ statt.
Bernd Eccarius, Direktor des Heimatmuseums Bernau
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 16. September 2007 )
 
< zurück   weiter >
Valid XHTML & CSS - Design by ah-68 - Copyright © 2007 by Firma