Startseite arrow Gemeinde Wandlitz arrow Wenn Häuser Geschichten erzählen könnten... (Nr. 78)
Wenn Häuser Geschichten erzählen könnten... (Nr. 78) PDF Drucken
st.maria-afraWie wir bereits im Heft 77 bckerei-rathayinformierten, plant der Barnimer Bürgerverlag gemeinsam mit Interessierten unserer Gemeinde eine Fortsetzung des erfolgreichen Buches „Geschichte und Geschichten aus
Wandlitz“. In einem zweiten Buch soll es vor allem um die Erinnerungen derjenigen gehen, die hier leben und lebten, die an dem Wachsen und Werden der Gemeinde teilhatten oder es mit gestalteten. Wir suchen Mitbürger, die noch alte Fotos oder Aufzeichnungen in ihrem Besitz haben oder die über Ereignisse aus unserer Gemeinde, also aller neun Orte, berichten können. Vielleicht gibt es dazu alte Dokumente, Unterlagen und Geschichten. Vielleicht gibt es aber auch nur Erinnerungen.
Jeder, der dabei etwas Interessantes, Wissenswertes oder auch Lustiges zu erzählen weiß, sollte es aufschreiben.
Wer lieber erzählt, kann das auch tun. Wir haben einige Mitstreiter gefunden, die zu Ihnen kommen und es dann für Sie und uns aufschreiben. Beginnen wollen wir mit einigen Gebäuden in unserer Gemeinde, zu denen wir alte Fotos und/oder Erinnerungen suchen. Natürlich ist auch jede andere Geschichte willkommen. Wir wollen uns dabei keine Grenzen auferlegen.
Also, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Geschichten.
Unsere Erreichbarkeit: siehe Impressum, Seite 22 in diesem zedrpenschleusebasdorf-dachsbaudeHeft 
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 30. Mai 2018 )
 
< zurück   weiter >
Copyright © 2018 Barnimer Bürgerverlag Horst Schumann | Diese Website verwendet COOKIES - mehr Infos hier