Startseite arrow Gemeinde Wandlitz arrow Vereine / Parteien arrow Wahlprogramm der BVB / FREIE WÄHLER Wandlitz (Nr. 82)
Wahlprogramm der BVB / FREIE WÄHLER Wandlitz (Nr. 82) PDF Drucken
bvbfw_logo_neu_002Die BVB / FREIE WÄHLER in Wandlitz stellen sich für die Wahlperiode ab 2019 folgende Aufgaben: 267px-coat_of_arms_wandlitz.svg
1. Durchführung von Bürgergesprächen zur Umsetzung und Fortentwicklung des Leitbildes der Gemeinde Wandlitz.
2. Initiierung von Gesprächen mit den Bürgern und Unterstützung von Ideen zur Weiterführung des Energiekonzeptes der Gemeinde bei der Einsparung von Energie
und ihrer zielstrebigen Kostensenkung.
3. Unterstützung von Volks- und Bürgerinitiativen wie - die der Bürgerinitiative „Hände weg vom Liepnitzwald“ zur Durchsetzung eines Ausbaustopps der Windindustrie in Brandenburg - der Volksinitiative „Straßenausbaubeiträge abschaffen!“ sowie - der Weiterführung der Forderung zur Rückerstattung der Altanschließerbeiträge.
4. Einleitung einer überparteilichen Initiative zum Aufbau eines gemeindlichen Flächenmanagements im Rahmen der Aufstellung des Flächenentwicklungsplanes für Wandlitz mit dem Ziel der Zurückdrängung zweckentfremdeter, auf Dauer zerstörerischer Inanspruchnahme von Landwirtschafts-, Wald- und Siedlungsflächen durch z.B. dauerhaften Anbau großflächiger Monokulturen, zunehmender Entwaldung von Siedlungsbereichen in den Ortsteilen usw.
5. Aufbau einer dem Gemeinbedarf angepassten Verkehrs- und Parkplatzordnung für die Wandlitzer Ortsteile unter Einbeziehung aller bisherigen Verkehrsträger bis hin zur gemeindlich wirtschaftlich vertretbaren finanziellen Förderung privater Initiativen (wie z.B. ÖPNV - Rufbus).
6. Verbesserung der ärztlichen Versorgung in allen Ortsteilen auch durch die Unterstützung der Gemeindeverwaltung bei der Sicherstellung der materiellen Voraussetzungen.
7. Fortführung der Mitwirkung und Einflussnahme auf die umfängliche barrierefreie Erreichbarkeit öffentlicher Einrichtungen in unserer Gemeinde.
8. Unterstützung bei der Schaffung und weiteren Verbesserung von Spiel- und Sportanlagen bzw. deren Ausstattung in allen Ortsteilen, insbesondere in Kitas und Schulen sowie bei einer Sanierung öffentlicher Parkanlagen.
9. Erfassung von Informationen und Hinweisen zur Verbesserung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit, insbesondere bei Hinweisen auf Fehlverhalten an den touristischen Konzentrationspunkten während der Sommersaison.
10. Mitwirkung bei der Entbürokratisierung/Deregulierung gemeindlicher Vorschriften und Festlegungen.
11. Veranlassung einer Bürgerbefragung in allen Ortsteilen von Wandlitz und offensive Einflussnahme auf die Verbesserung der Arbeit des NWA gemäß der erarbeiteten Vorlage an die Gemeindevertretung.
heidekraut_journal_ausgabe_1_2019_11
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 1. Februar 2019 )
 
< zurück   weiter >
Copyright © 2018 Barnimer Bürgerverlag Horst Schumann | Diese Website verwendet COOKIES - mehr Infos hier