Startseite arrow Gemeinde Wandlitz arrow Aus den Orten arrow bersicht arrow Wandlitz arrow Mein Auslandstagebuch Teil III (Nr. 29)
Mein Auslandstagebuch Teil III (Nr. 29) PDF Drucken
Unberührte Strände strand-web
Dies ist mein vorletzter Artikel aus London für die Leser des Heidekraut Journals.
Anfang Februar kam mein Freund mich hier für einige Tage
besuchen.  
Neben einem schönen Spaziergang im Hyde Park, der mit seinem vielen Grün ganz und gar nicht ins typische Londoner Stadtbild passt, und einer Fahrt mit dem London Eye bei Nacht, sind wir für zwei Tage nach Brighton gereist. Brighton ist eine Stadt an der Küste des Ärmelkanals und gleichzeitig das größte und bekannteste Seebad Englands.Mit dem Zug, der zweimal stündlich von der Station London Bridge abfährt, dauert es nur knapp eine Stunde, ehe man das schöne Brighton erreicht. Allerdings empfehle ich nicht im Sommer dorthin zu reisen, da die Strände von Touristen überfüllt sind. Alternativ bietet es sich an, die Südküste Wales’ zu bereisen.
Meine aus Wales stammende Lehrerin hat uns in einem Vortrag über die Schönheit der Landschaft berichtet. Wales’ Strände gehören zu den zehn schönsten der Welt, jedoch hat das Land kein Geld, um für sich zu werben, so dass die Strände fast unberührt sind.
Seitdem ich das weiß, ist es zu meinem Ziel geworden, Wales während meiner letzten Monate in London zu besuchen.
Nach sechs Monaten Sprachschule beginne ich nun im März für meine drei verbleibenden Monate ein Praktikum bei einer Eventfirma.
Nach dem Bewerbungsgespräch hatte ich schon ein recht gutes Gefühl. Die Firma hat nur vier Mitarbeiter, diese sind alle weiblich und schätzungsweise Mitte/Ende 20, was mir persönlich ganz gut gefällt.
In meinem nächsten und auch letzten Artikel werde ich unter anderem über meine Erlebnisse und Erfahrungen während des Praktikums in einer kleinen Londoner Firma berichten.
Claudia Schmidt
Letzte Aktualisierung ( Montag, 29. Mrz 2010 )
 
< zurück   weiter >
Copyright © 2018 Barnimer Brgerverlag Horst Schumann | Diese Website verwendet COOKIES - mehr Infos hier