Startseite arrow Veranstaltungen
Veranstaltungen
Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Jahresansicht Monatsansicht Wochenansicht Heute Suchen Zum ausgwählten Monat wechseln
Circus William präsentiert Drucken
von Donnerstag, 9. Oktober 2014
bis Sonntag, 12. Oktober 2014
Täglich
Aufrufe : 1271
Circus William präsentiert „Jugendliche Schlappseilartistik mit weißen Löwen“

anzeige-bernau-basdorfDie Gebrüder Wille präsentieren vom 2. bis 5. Oktober in Basdorf und vom 9. bis 10. Oktober in Bernau ihr neues Programm mit einem internationalem Artisten-Cocktail. Aus Tschechien sehen wir Marketa mit zwei Spitzennummern. Deniro Wille (16) besticht mit einer Schlappseilartistik der Sonderklasse die in Deutschland einzigartig ist. Mit viel Fleiß und Konzentration hat er diese Nummer für das Sommerprogramm auf der Insel Usedom einstudiert. Der „James Bond der Manege“ wird die Herzen aller Circusbesucher im Sturm erobern, mehr sei nicht verraten. Deniro Wille überzeugt mit einer ganz neuartigen Choreographie, sein Anspruch liegt darin, den Zuschauern etwas Außergewöhnliches zu zeigen.
Manuel Wille, einer der besten und führenden Raubtierlehrer Deutschlands, präsentiert die Wappentiere des Circus William; die weißen und wildfarbenen Raubtiere in einer erweiterten Darstellung. Neu ist der weiße Löwe „Kimba“ Manuel Wille besitzt nun zwei weiße Löwen „Kimba & Sambesi“. Roberto & Markus Wille sind stolz darauf, erstmalig zehn weiße Kamele in der Manege zu präsentieren. Roberto Wille ist der einzige Tierlehrer Deutschland weit, der vier Zebras und vier Edelantilopen in einer Freiheitsdressur vereint.
Ein weiterer Höhepunkt wird auch das US-Todesrad der Gebrüder Wille sein. Aktionsreiche Stunts und adrenalinstarke Sprünge sorgen für den Kick unter der Circuskuppel. Spektakulär und sehr rasant laufen die Gebrüder Markus und Manolito Wille über das Rad, so dass die Besucher den Atem anhalten werden. Der große Marstall des Circus William wird von Markus & Roberto Wille präsentiert, edle Friesenhengste und rassige Araber in einer großen Freiheitsdressur.
Unter der Circuskuppel entführt die Tschechische Artistin Marketa die Zuschauer in eine andre Welt. Artistik gibt es im bunten Circuscocktail am Laufenden Band, am Römischen Halbmond, Tinkerbells Kontorsionstik bis hin zu „Mister Lasso Lässig“ den schnellsten Lassodreher Deutschlands.
„Wir waren 2014 wieder in den Berliner Stadtteilen unterwegs und im Sommer gastierten wir wie jedes Jahr mit großem Erfolg auf der Insel Usedom. Im Winter gibt es den jährlichen Berliner Weihnachtscircus in Hohenschönhausen. Unser Handwerk hat uns unser Vater beigebracht und der Zusammenhalt der vier Brüder und meiner Schwester ist dementsprechend groß“ erzählt Roberto.
Clown Charly aus Deutschland und seine Clownesse Antonia aus Tschechien werden das Publikum humorvoll unterhalten.
Tierhaltung wird in unserem Circus großgeschrieben, ob Raubtiere, Zebras, Pferde, Kamele oder die Reptilien, alle Tiere haben großzügige Gehege, die über der Norm der Gesetzgebung liegen. Jeder Zuschauer kann sich in der Tierschau davon ein Bild machen. Manuel Willes Raubtieranlage sucht in Deutschland seines gleichen.
Timo Köppel

Zurück

Valid XHTML & CSS - Design by ah-68 - Copyright © 2007 by Firma