Startseite arrow Veranstaltungen
Veranstaltungen
Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Jahresansicht Monatsansicht Wochenansicht Heute Suchen Zum ausgwählten Monat wechseln
"Film ab" in Zühlsdorf, im Mehrzweckraum Drucken
von Freitag, 29. Oktober 2010
bis Samstag, 30. Oktober 2010
Täglich
Aufrufe : 513
"Der stille Don" (3 Teile) am 29. und 30.10. (UdSSR 1958)

Liebe Filmfreunde aus Zühlsdorf und Umgebung,
ich lade Sie herzlich ein zu unserem Kinoabend "Film ab in Zühlsdorf". Wir machen diesmal etwas bisher für uns Ungewöhnliches. Wir zeigen einen 3-teiligen Spielfilm an zwei Tagen.
 Das berühmte Roman-Epos "Der stille Don" von Michail Scholochow gehört seit seinem Erscheinen zur Weltliteratur. Der Schriftsteller erhielt für sein Hauptwerk im Jahr 1965 den Literatur-Nobelpreis. Meister-Regisseur Sergej Gerassimow schuf aus der literarischen Vorlage eines der Monumentalwerke des sowjetisch-russischen Kinos.
Der Film umfasst eine bäuerliche Familienchronik zwischen 1912 und 1922 des untergehenden Zarenreiches in Russland. Geschichte einer unglücklichen Liebe in der Zeit der Revolution...

Zum Inhalt: Der Kosak Grigori Melechow lebt in einem Dorf am Don, ist in Axinja, die Frau des Nachbarbauern, verliebt und muss auf Befehl seines Vaters Natalja heiraten. Die Unsicherheiten seines Gefühlslebens werden bald durch die historischen Wirren des Ersten Weltkrieges und der Oktoberrevolution überschattet. Grigori wird eingezogen, kehrt verwundet heim, wird erneut in den Kampf geschickt und schließt sich anfangs den Rotgardisten an. Schließlich wechselt er, aus Sorge um die Privilegien der Kosaken, auf die Seite der Weißen Armee - ein Entschluss, den er später bitter bereut. Völlig gesellschaftlich entwurzelt und desillusioniert kehrt er in sein Dorf zurück, in dem die Sowjetmacht gesiegt hat... Wann?

Freitag, 29. Oktober, 18.30 Uhr Teile 1+2 (Achtung! Wegen Überlänge veränderte Anfangszeit!)

Freitag,  29. Oktober 2010, 
18.30 Uhr, Teile 1+2,        

in der Film-Pause gibt es Kaffee, einen Imbiss, Rotwein und Bier...

Sonnabend, 30. Oktober, 15.30 Uhr Teil 3,
15.30 Uhr

Wo? Zühlsdorf, Mehrzweckraum, Dorfstr. 35 a
Eintritt für alle drei Teile: 5,00 Euro,
ermäßigt für ALG-II-Empfänger 1,00 Euro


Im nächsten Jahr wäre es dann das Fernseh-Dokudrama von ARD, arte und ORF "Die Manns - Ein Jahrhundertroman" aus dem Jahr 2003. Ich hoffe, Sie werden aus diesem Filmepos einen literarischen, filmischen und historischen Gewinn ziehen. Deshalb lade ich Sie herzlich ein und grüße Sie.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Flemming, Ortsvorsteher von Zühlsdorf

Zurück

Valid XHTML & CSS - Design by ah-68 - Copyright © 2007 by Firma