Müll ist geblieben (Nr. 56)
Wir hatten vor ein oder zwei Jahren schon einmal über diese Problematik geschrieben. Inzwischen hat sich nix getan. Der Müll wird regelmäßig abgeholt – am nächsten Tag liegt neuer illegal entsorgter Unrat herum. Vor kurzem hatte ich mich an die Gemeinde Wandlitz per Mail gewandt.
Das Problem sei bekannt und es gäbe noch mehr solche „Ecken", hieß es damals auf meine erste Mail. ... und ob ich Vorschläge hätte?
Der Ortsvorsteher antwortete mir dann kurze Zeit später auch. Schuld sei die Politik usw. Anbei einige Bilder vom Müllplatz. Damit ließe sich doch ein Verursacher sicher feststellen, wenn man es wollte. (18. August 2014)
Fazit: Es wird sich nichts ändern. Schönerlinde bleibt ein Schandfleck und Wandlitz ist weit weg. Inzwischen verdreckt das Gebiet um den Bahnhof, die LKW rollen (rasen) Tag und Nacht durch Schönerlinde, dass die Häuser wackeln, Fußwege sind insbesondere für ältere Leute nicht benutzbar. Unsere Vorschläge (sind schon Jahre alt) waren damals:
– 30-er Zone in Schönerlinde;
– Flaschen- und Papiercontainer (heutiger Müllplatz am Bahnhof) zur Feuerwehr verlegen mit Einwurfzeiten. Möglich wäre auch ein abschließbares Gatter, wie in vielen Wohngebieten.
Familie Kurze
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 30. September 2014 )