Mann, wo ist die Zeit geblieben (Nr. 56)
So fragt Michael Hansen sich und seine Leser in dem gleichnamigen Buch, michael-hansen-webdas im Verlag Neues Leben erschienen ist. Der zumindest in den neuen Bundesländern sehr bekannte Sänger berichtet darin über sein Leben: die letzten Kriegsjahre in seiner Geburtsstadt Güstrow, die Zeit danach, den Kampf ums Überleben, den Neuaufbau, die Schulzeit und das Studium. Und er erinnert sich vor allem an den Weg in eine Künstlerkarriere, als Sänger und Musiker. Michael Hansen, der eigentlich Klaus Schibilsky heißt, wurde vor allem durch seine Auftritte mit den drei Nancys bekannt. Das war damals völliges Neuland, mit drei Background-Sängerinnen und Tänzerinnen aufzutreten. Die drei Damen waren absolute Profis vom Ballett des Friedrichstadt–Palastes. Aus den anfänglich drei Nancys wurden insgesamt acht, nur seine Ehefrau und langjährige Lebensgefährtin Susanne gehörte sozusagen zum „Stamm“. Interessant auch die Erzählungen über zahlreiche Auslandstourneen in die Sowjetunion, nach Kuba, aber auch in den „Goldenen Westen“, die sich oftmals als sehr strapaziös erwiesen.
In seinen Erinnerungen tauchen viele Künstler auf, die uns allen bekannt sind. Das macht das Buch zu einer Zeitreise, in der sich viele wiederfinden werden. Und immer ist zu spüren, dass Michael Hansen einer von hier ist. Damit ist nicht nur Wandlitz gemeint, dessen Bürger er seit vielen Jahren ist.
Michael Hansen hat ein sehr ehrliches, sehr persönliches und interessantes Buch geschrieben.
Wer wissen will, wie es ihn hierher verschlagen hat oder wie es dazu kam, dass er auf einer Säge musizieren lernte, der sollte das Buch lesen.
Oder Sie besuchen die Veranstaltung des Bürgervereins Wandlitz e.V. in Zusammenarbeit mit dem Bibliotheksverein am 16. Oktober 2014, 19.00 Uhr in der Bibliothek im Rathausneubau Wandlitz. Michael Hansen wird dann aus seinem Buch lesen, wobei auch die Musik nicht zu kurz kommt. Natürlich wird er auch Ihre Fragen beantworten und Ihre Bücher signieren. Wer möchte, kann ein Buch vor Ort erwerben (19,99 Euro). Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Unterstützung der Bibliotheksarbeit wird gebeten.
Horst Schumann

Michael Hansen: Mann, wo ist die Zeit geblieben, Verlag Neues Leben, Berlin 2013, ISBN 978-3-355-01814-2
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 1. Oktober 2014 )