Müll am Stolzenhagener See (Nr. 80)
Ich wende mich an die Besucher und Spaziergänger am Stolzenhagener See. Es ist ein schöner Weg rund um den See, wo man gut spazieren und baden gehen kann.
Nur ist es traurig, dass manche Menschen ihren Müll (Urinbeutel, kaputte Glasflaschen, Taschentücher, Plastikbehälter usw.) entlang des Weges und am Ufer
entsorgen. Dabei gibt es ausreichend Mülleimer entlang des Weges.
Wir Hundebesitzer werden ermahnt, wenn wir die Hinterlassenschaften unserer Vierbeiner nicht entsorgen. Was ist aber mit den anderen Müllverursachern?
Wenn man das weiter so macht, ist es bald kein schöner Anblick mehr beim Spazierengehen oder Baden. Von möglichen Verletzungen für Mensch und Tier ganz abzusehen.
Denkt mal an unsere Umwelt, alle wollen eine schöne Natur und keine Müllhalde!
Jutta Reimann