Gemeinsam für Wandlitz (Nr. 85)
Das ist ein wichtiger Grundsatz für mich. Er steht dafür, dass eine gute und erfolgreiche Entwicklung unserer Gemeinde nur gemeinsam mit unseren Bürgern, mit den Parteien und Wählergruppen und unter Beachtung der Interessen der Ortsteile umsetzbar ist.
Ich finde, Kommunalpolitik sollte vor allem Zusammenarbeit und kein Schauplatz politischer Auseinandersetzungen sein. Was zählt ist die gute Idee, das Konzept, das in gemeinsamer Umsetzung die Entwicklung unserer Gemeinde und unserer Lebensverhältnisse befördert.
Dies war für mich in den vergangenen acht Jahren Handlungsmaxime meiner Tätigkeit als Bürgermeisterin und bleibt es weiterhin. Deshalb ist es wichtig für mich vor Ort zu sein: bei den Bürgern, in unseren Ortsteilen, den Vereinen, unseren sozialen Einrichtungen und Kirchen in unserer Gemeinde.
Am 1. September 2019 entscheiden Sie, wer Sie in den kommenden acht Jahren als Bürgermeisterin oder Bürgermeister vertritt. Ich freue mich, wenn Sie mich durch Ihre Stimme unterstützen!
Für eine sozial ausgewogene und bürgerfreundliche Politik und für eine grüne Gemeinde Wandlitz, in der wir uns alle wohl fühlen.
Jana Radant, Bürgermeisterkandidatin Gemeinde Wandlitz

WAS IST MIR BESONDERS WICHTIG?
Zusammenwachsen unserer Ortsteile, die Entwicklung einer gemeinsamen Identität und eines Wir-Gefühls in unserer Gemeinde
Dorfstrukturen zu erhalten – die Gemeinde soll nicht verstädtern
Erhalt des grünen Charakters unserer Ortsteile
30-Minuten-Takt der Heidekrautbahn und regelmäßige Busverbindungen in die kleinen Ortsteile
Schaffung von bezahlbarem Wohnen in der Gemeinde
Bürgernähe und Stärkung des gemeinsamen Engagement
Anbindung aller Ortsteile an Fahrradwege
Verhinderung von weiteren Windrädern
Ich freue mich, wenn Sie meine Wahl unterstützen.

Bitte erfahren Sie mehr unter: www.janaradant.de und auf Instagram