Geschichte und Geschichten aus Wandlitz (Nr. 68)
 Inzwischen hat das Buch des Bürgervereins Wandlitz e.V. Gestalt angenommen. Wir bedanken uns bei allen Bürgern der Gemeinde, die uns Material, Texte und Fotos dazu übergeben haben.
So konnten wir eine ganze Reihe historischer Ereignisse aus aktueller Sicht beleuchten. Etliche Zeitzeugen haben geschildert, wie sie die Entwicklung der Gemeinde erlebt und teilweise mitgestaltet haben.
Es gibt auch einige interessante Neuigkeiten. Das betrifft z.B. die Herkunft des Namens „Wandlitz“, der bislang immer wieder als „Menschen, die am Wasser leben“ gedeutet wurde. Wie wir feststellen konnten, leben viele Menschen seit ewiger Zeit am Wasser. Und auf welchen Stamm die Silbe „wand“ sich im slawischen Sprachraum erklären lässt, war auch nicht nachvollziehbar. Wir haben uns damit intensiv beschäftigt und sind zu völlig anderen Erklärungen gekommen. Die verraten wir aber heute noch nicht. Der interessierte Leser wird dazu Genaueres in unserem Buch entdecken.
Das ist aber nicht einzige Überraschung. Es dürfte für viele Wandlitzer, auch „Alteingesessenen“ durchaus weitere Informationen und Zusammenhänge geben, die bislang so nicht bekannt waren.
Freuen Sie sich also mit uns auf das Erscheinen des Buches, das wir rechtzeitig vor Weihnachten herausgeben wollen.
Die Redaktion
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 29. September 2016 )